Bebelallee 10, Hamburg

Umbau und Modernisierung, Restaurierung gemäß Denkmalschutz und Innenausbau.

Die Stadtvilla Bebelallee 10 wurde im Jahre 1923 als Einfamilienhaus errichtet. Im Laufe der Jahre wurde sie von verschiedenen Nutzern sowohl als Wohn- als auch als Bürogebäude genutzt. Für die Diakoniestiftung Alt-Hamburg wurde das Gebäude als Verwaltungsgebäude umgebaut und modernisiert. In Abstimmung mit dem Denkmalpflegeamt wurden die Fassaden und die Räume umsichtig restauriert und der neuen Nutzung zugeführt. Im Zuge der Innenraumgestaltung wurden weitgehend die Farbgebungen aus der Bauzeit übernommen.

Leistungen:
Für das Bauvorhaben wurden alle Leistungsphasen nach HOAI von der Planung bis zur Bauleitung von uns erbracht. Zusätzlich wurden die Innenarchitekturleistungen für die Einrichtungsplanung von uns erarbeitet.

Bauzeitraum:
2014 - 2016

Umfang:
Nutzfläche ca. 850 ²
Umbauter Raum ca. 3.080 m²
Grundstücksfläche 1.075 m²

Bauherr/ Auftraggeber:
Diakoniestiftung Alt-Hamburg

Aufgaben:
Denkmalpflege, Innenarchitektur, Revitalisierung, Umbau und Modernisierung, Villen, Wohnungsbau