ZEAG Heilbronn,

Zementwerk Lauffen - Elektrizitätswerk Heilbronn
Erweiterung Verwaltungsgebäude und Neuordnung der Betriebsanlagen.
Wettbewerb, 1. Preis

Die ZAEG plante am Standort Heibronn eine Erweiterung des Aufgabenbereiches mit 60 zusätzlichen Arbeitsplätzen auf dem Werksgelände. Um an die derzeitigen und zukünftigen Aufgaben anzuknüpfen und die Betriebsabläufe zu optimieren, war die Erweiterung des bestehenden Verwaltungsgebäudes und die Neuordnung der Infrastuktur, der Gebäude und der Außenanlagen des Werksgeländes erforderlich. Diese erfolgte in mehreren Bauabschnitten, so dass der laufenden Betrieb nahezu störungsfrei aufrechterhalten werden konnte.

Leistungen:
mit Büro Heilbronn, Riemer Planung

Bauzeitraum:
2001 - 2001